Digitaltour: Minister Karl-Josef Laumann besucht BETEBE in Vreden

23.07.2019, 12:47 Uhr
Durch die Produktionshallen führten Heinz Werner Temminghoff, Ralf Bennink und Frank Zwiers ihre Gäste Landesminister Laumann und Heike Wermer.
Durch die Produktionshallen führten Heinz Werner Temminghoff, Ralf Bennink und Frank Zwiers ihre Gäste Landesminister Laumann und Heike Wermer.

Vreden. Im Rahmen seiner Digitaltour durch Nordrhein-Westfalen machte Arbeits- und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann Halt in Vreden. Gemeinsam mit der heimischen Landtagsabgeordneten Heike Wermer besuchte er die Firma BETEBE.

Vor Ort interessierte sich Karl-Josef Laumann für die Entwicklung des Betriebes. Insbesondere stand hierbei die Digitalisierung des Landwirtschaftssektors im Vordergrund. In diesem Zusammenhang ging es auch um die Gestaltung der Arbeitsplätze in einem digitalisierten Betrieb. Neben einer Führung durch die 3.200 Quadratmeter große Betriebsstätte klärten die Geschäftsführer Ralf Bennink, Heinz Werner Temminghoff und Frank Zwiers ihre Gäste über die Produkte und Betriebsführung auf.
 
Seit 1998 produziert die Firma BETEBE in Vreden verschiedene landwirtschaftliche Maschinen. Zum Portfolio gehören unter anderem Futtertischbrücken oder Produkte zur Entmistungstechnik.