Einblick in die Landespolitik: Schülerinnen und Schüler der Canisiusschule Ahaus im Austausch mit Heike Wermer

15.07.2019, 12:52 Uhr
Kurz vor den Sommerferien diskutierte der SoWi-Kurs der Canisiusschule mit der Landtagsabgeordneten Heike Wermer im Landtag
Kurz vor den Sommerferien diskutierte der SoWi-Kurs der Canisiusschule mit der Landtagsabgeordneten Heike Wermer im Landtag

Düsseldorf. „Am Rande des Plenums“ diskutierten 22 Schülerinnen und Schüler der Q1 der Bischöflichen Canisiusschule Ahaus mit ihrer Landtagsabgeordneten Heike Wermer.
 

Was geschieht in der Integrationspolitik? Wie sieht es mit der Digitalisierung der Schulen aus? Diese Fragen konnte die CDU-Abgeordnete Heike Wermer mit den interessierten Schülerinnen und Schülern aus Ahaus besprechen. Im Zuge eines Ausfluges in den NRW-Landtag, in dem zeitgleich auch die Plenarsitzung abgehalten wurde, konnte die Gruppe der Canisiusschule zuvor auch eigens vorbereitete Präsentationen oder Übersichten zu den Themen Schule, Integration, Digitalisierung und Familie vorstellen. Hierbei interessierte die Landtagsabgeordnete besonders die eigene Meinung der Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen Frank Rock, Sprecher für die Bereiche Schule und Bildung, erläuterte Heike Wermer abschließend die aktuellen Maßnahmen der Schulpolitik der Landesregierung.